Jahresempfang Deutsche Genossenschaften | 200 Jahre Raiffeisen

Jahresempfang der Deutschen Genossenschaften

Jahresempfang im Zeichen des Raiffeisen-Jahres 2018

Der gemeinsame Jahresempfang der Genossenschaften der genossenschaftlichen Spitzenverbände DGRV und GdW am 1. Februar 2018 in Berlin stand ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Werner Böhnke, Vorsitzender der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft, wies im Gespräch mit Dr. Eckhard Ott, Vorstandsvorsitzender des DGRV, und Axel Gedaschko, Präsident des GdW, auf die Bedeutung der Genossenschaften für die Gesellschaft hin. Das Raiffeisen-Jahr 2018 bietet die willkommene Gelegenheit über Genossenschaften und Friedrich Wilhelm Raiffeisen ins Gespräch zu kommen. Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner betonte die volkswirtschaftliche Bedeutung der Genossenschaften: „Genossenschaften sind eine tragende Säule unserer mittelständischen Wirtschaft. Als demokratisch geprägte Unternehmensform unterstützen sie den gesamten Mittelstand bei den Herausforderungen in der heutigen Zeit“.