Aktuelles | 200 Jahre Raiffeisen

Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten zum Raiffeisen-Jahr 2018

Den Kalender zum Raiffeisen-Jahr 2018 finden Sie hier.

 

07.11.2018

Ein Abend rund um Raiffeisen und seine starke Idee

Im Wissener Kulturwerk feierten im Raiffeisen-Jahr 2018 rund 700 Gäste Friedrich Wilhelm Raiffeisen und seine Genossenschaftsidee. Auf der abwechslungsreichen Gala wurden Werner Böhnke und Josef Zolk als Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft verabschiedet.

Die Raiffeisen-Gala

07.11.2018

Fotobuch zur Raiffeisen-Tour bestellbar

Das Fotobuch zur Raiffeisen-Tour 2018 ist am 7. November 2018 erschienen und kann ab sofort beim DG Verlag und im Buchhandel bestellt werden. Gehen Sie mit Manuel Andrack auf genossenschaftliche Spurensuche und lassen Sie sich von der starken Idee Raiffeisens begeistern.

Das Fotobuch

06.11.2018

Bundesministerin Julia Klöckner im Interview

Raiffeisens Ideen sind weltweit ein Erfolgsmodell. Was sie heute für Wirtschaft und Gesellschaft bedeuten, warum junge Menschen Raiffeisen kennen sollten und welche Chancen er für die Landwirtschaft bietet, erklärt im Interview Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

Das Interview 

05.11.2018

gemeinsam – Die Jungen kommen

Lesen Sie jetzt online die vierte Ausgabe des Magazins gemeinsam und erhalten Sie Einblicke in die Vielfalt des Genossenschaftswesens.

Das Magazin gemeinsam

26.10.2018

Neue Biografie über Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Die neue Biografie über Friedrich Wilhelm Raiffeisen von Paul-Josef Raue erscheint am 1. November 2018 im KLARTEXT-Verlag.

Die neue Biografie

26.10.2018

Besucherrekord im Raiffeisenhaus im Raiffeisen-Jahr

Im Flammersfelder Raiffeisenhaus wurde der 6.000. Besucher in diesem Jahr durch Josef Zolk, Leiter des Raiffeisenhauses, begrüßt. Noch nie waren so viele Besucher/innen in einem Jahr im Raiffeisenhaus wie im Raiffeisen-Jahr 2018.

Besucherrekord im Raiffeisenhaus

26.10.2018

Flammersfelder Grundschule trägt jetzt Raiffeisens Namen

Die Grundschule in Flammersfeld heißt seit dem 26. Oktober 2018 Raiffeisenschule. Die Namensgebung war Anlass für einen kleinen Festakt, zu dem zahlreiche Vertreter aus Politik und Verwaltung, aber auch von den anderen Schulen der Region erschienen waren.

Die Raiffeisenschule

24.10.2018

Finissage der Volksbank RheinAhrEifel

Gemeinsam mit der Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel Handelsgesellschaft, den Winzergenossenschaften Mayschoß-Altenahr eG und Dagernova eG sowie dem Ahrweiler Winzer-Verein eG hat die Volksbank RheinAhrEifel eG in ihrer Hauptstelle in Bad Neuenahr den 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gefeiert. Die Veranstaltung war gleichzeitig Abschluss der Aktivitäten der Genossenschaftsbank im Raiffeisen-Jahr 2018.

Finissage der Volksbank RheinAhrEifel

19.10.2018

Das Raiffeisen-Musical

Große Gefühle, Gänsehaut und Gemeinschaftsgeist – wer eine der insgesamt vier Vorstellungen des Raiffeisen-Musicals „Niemals allein“ im Forum Windhagen ansah, der erlebte einen Abend voller Emotionen. Und eine unterhaltsame Lehrstunde in Sachen Genossenschaftsidee.

Das Raiffeisen-Musical

16.10.2018

Vom Korn zum Brot

Auf den Spuren Raiffeisens haben Westerwälder Schul- und Kindergartenkinder Getreide angebaut. Alle Einrichtungen backten im Oktober am internationalen Tag des Brotes in Erinnerung an Raiffeisen dann daraus eigenes Brot.

Vom Korn zum Brot

10.10.2018

König Willem-Alexander würdigt Genossenschaftsidee

Der niederländische König Willem-Alexander und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) haben die Genossenschaftsidee als weiter aktuell bezeichnet. Das Erbe des vor 200 Jahren geborenen Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen sei bis auf den heutigen Tag relevant und fruchtbar, sagte Willem-Alexander am Mittwoch bei einem Besuch in Mainz.

Zum Bericht

06.10.2018

Raiffeisen-Fest mit über 4.000 Besuchern

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee den 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, dem Gründervater der Genossenschaftsidee, in Riedering in der Nähe des Tinninger Sees. Es kamen über 4.000 Besucher.

Das Raiffeisen-Fest

23.09.2018

Das Raiffeisen-Camp 2018

Ein besonderes Wochenende haben rund 85 ausgewählte junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Genossenschaften aus ganz Deutschland in Berlin verlebt: Sie trafen vom 21. bis 23. September Spitzenvertreter aus Politik und der Genossenschaftswelt. Die Zukunft von Raiffeisens Ideen stand im Mittelpunkt der Gespräche. Außerdem knüpfte der Nachwuchs untereinander Kontakte.

Der Bericht zum Raiffeisen-Camp

20.09.2018

Der Raiffeisen-Hörsaal

In einem der ältesten Gebäude der Universität hat die Universität Bonn den "Friedrich-Wilhelm-Riaffeisen-Hörsaal" eingeweiht. Er ist seit Jahrzehnten ein Ort für Visionen, Ideen und Kooperationen, sagte Professor Dr. Brigitte Petersen, die die Namensgebung initiiert hat.

Der Raiffeisen-Hörsaal

18.09.2018

Das Raiffeisen-Camp: Portrait

85 Junge Genossenschaftler lernen in Berlin die Tragweite der Genossenschaftsidee kennen.  Eine von ihnen ist Annika Küttner von der R+V Allgemeine Versicherung AG: Sie absolviert ein duales Studium um sich auf die Aufgabe der Privatkundenbezirksleiterin vorzubereiten. Sie verrät, was ihr die Genossenschaftsidee im Alltag bedeutet und was sie sich vom Camp verspricht.

  Teilnehmer-Portrait

14.09.2018

Das Raiffeisen-Camp 2018

Junge Genossenschaftler aus ganz Deutschland verbringen vom 21. bis 23. September ein besonderes Wochenende in Berlin miteinander: Das erste Raiffeisen-Camp führt sie im Jubiläumsjahr von Friedrich Wilhelm Raiffeisen zusammen. Vor 200 Jahren wurde der Reformer geboren und liefert weiter jede Menge Gesprächsstoff und Anlass zur Diskussion.

Das Raiffeisen-Camp

05.09.2018

Verbandstag Genossenschaftsverband Weser-Ems

Über 300 Vertreter der genossenschaftlichen Mitgliedsunternehmen und viele Gäste aus Politik und Wirtschaft besuchten den Verbandstag des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems am 5. September in den Weser-Ems Hallen. Unter den Grußwortrednern war auch Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann. Der Verbandstag stand ganz im Zeichen des Raiffeisen-Jahres 2018.

Der Verbandstag

01.09.2018

Ein Bürgermeister zieht um

Mit einer historischen Kutschfahrt erinnerten Flammersfelder an Raiffeisen. Zur Erinnerung an den Umzug von Friedrich Wilhelm Raiffeisen von Flammersfeld nach Heddesdorf wurde am 1. September dieses Jahres der Wechsel des damaligen Bürgermeisters mit einer historisch anmutenden Kutschfahrt nachempfunden.

Die Kutschfahrt

22.08.2018

Gedenktafel zu Ehren von Friedrich Wilhelm Raiffeisen enthüllt

Zu Ehren des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat die Volksbank RheinAhrEifel eG eine Gedenktafel für das Alte Rathaus in Mayen gestiftet. In einer Feierstunde wurde die Tafel von Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, Dr. Alexander Saftig, Landrat des Landkreises Mayen-Koblenz, Beigeordneter der Stadt Mayen Rolf Schumacher und Elmar Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank RheinAhrEifel eG, enthüllt.

Die Gedenktafel

26.07.2018

Große Geburtstagsparty für Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Mit einer großen Party feierte die Raiffeisenbank Main-Spessart den 200. Geburtstag Friedrich Wilhelm Raiffeisens. Über 4.200 Mitglieder der Bank waren zu Gast im eigens dafür gemiteten Festzelt in Lohr am Main. Die Veranstaltung war Wochen im Voraus ausgebucht.

Die Geburtstagsparty in Lohr am Main

25.07.2018

Die Raiffeisenbank Westeifel im Raiffeisen-Jahr 2018

Die Raiffeisenbank Westeifel feiert das Raiffeisen-Jahr 2018 auf besondere Art und Weise. Als Genossenschaftsbank mit starkem Bezug zur ländlichen Region, der Landwirtschaft und dem heimischen Gewerbe hat sie eine Fülle von Veranstaltungen und Aktionen aufgelegt, von der einige hier vorgestellt werden.

Die Raiffeisenbank Westeifel im Raiffeisen-Jahr 2018

20.07.2018

Raiffeisentext in Leichter Sprache

Am Raiffeisenhaus in Flammersfeld informiert jetzt eine Texttafel über Raiffeisens Leben und Wirken auch in Leichter Sprache. So stehen Informationstexte inklusiv der Tafel in Leichter Sprache in insgesamt 16 Sprachen am Raiffeisenhaus für Besucherinnen und Besucher zur Verfügung.

Raiffeisentext in Leichter Sprache

07.07.2018

Der Internationale Tag der Genossenschaften im Raiffeisen-Jahr 2018

Der Vorstand der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft besuchte aus Anlass des Internationalen Tages der Genossenschaften (7. Juli) die Akademie Deutscher Genossenschaften auf Schloss Montabaur. Der Tag wird jedes Jahr am ersten Samstag im Juli gefeiert. Im Raiffeisen-Jahr 2018 steht er unter dem Motto „nachhaltige Gesellschaften durch Kooperation“.

Der Internationale Tag der Genossenschaften

25.06.2018

Das Raiffeisenspiel

In diesem neuen kooperativen Brettspiel werden die Spieler in die Welt von F. W. Raiffeisen versetzt. Sie lernen die harten Lebens­­umstände in der damaligen Zeit kennen und erfahren, wie Bürgermeister Raiffeisen ab 1845 die Not der Menschen lindert und sich bei ihm die Genossenschaftsidee entwickelt, getreu seinem Motto „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“. 

Das Raiffeisenspiel

24.06.2018

Raiffeisen auf der 74. Bankwirtschaftlichen Tagung

Beim Spitzentreffen der genossenschaftlichen Kreditinstitute am 20. und 21. Juni in Berlin durfte im Jubiläums-Jahr natürlich auch das RAIFFEISEN 2018 Organisationsbüro nicht fehlen.

Die Bankwirtschaftliche Tagung 2018

12.06.2018

Sonderausstellung zum Raiffeisen-Jahr eröffnet

Bei einem Pressegespräch hat am 12. Juni 2018 der rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf zusammen mit Ausstellungsmachern und Partnern die bundesweit größte Sonderausstellung zum Raiffeisen-Jahr 2018 vorgestellt. Die Schirmherrschaft dieses Projektes hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernommen.

Die Sonderausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft neu denken

08.06.2018

Der Raiffeisen-Song "The World First – Die Welt zuerst"

200 Jahre Raiffeisen – aus diesem Anlass schrieb Arnhold Budick, pensionierter Bankchef aus Schramberg im Schwarzwald, den Raiffeisen-Song "The World First – Die Welt zuerst" und produzierte ihn gemeinsam mit Künstlern aus der Region Schramberg. Am 11. Juni 2018 übergibt er den Song an Manuel Andrack im Rahmen seiner Raiffeisen-Tour 2018.

Der Raiffeisen-Song "The World First"

30.05.2018

Jubiläumsbuch "Der Vordenker aus dem Westerwald" jetzt erhältlich

Dieses Buch ist ein Novum: In dem Buch "Der Vordenker aus dem Westerwald. Ministerinnen und Minister über Politik, Genossenschaften und Friedrich Wilhelm Raiffeisen" schreiben erstmals politisch Verantwortliche aus allen Bereichen der Bundesrepublik Deutschland über die gesellschaftliche Bedeutung der Genossenschaften.

Das Jubiläumsbuch

09.05.2018

Raiffeisenkongress am 18. und 19. Juni 2018 in Bonn

Im Raiffeisen-Jahr 2018 erinnert auch die Evangelische Kirche im Rheinland an Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Den Ursprüngen und Zukunftsperspektiven der Genossenschaftsidee widmet sich am 18. und 19. Juni 2018 der Evangelische Raiffeisenkongress.

Der Raiffeisenkongress

04.05.2018

Porträt von Raiffeisen im Düsseldorfer Landeskirchenamt eingeweiht

Der evangelische Glaube war zeitlebens die Richtschnur seines Denkens und Handelns. Jetzt ziert ein Porträt Raiffeisens eine der Wände im Düsseldorfer Landeskirchenamt.

Das Porträt

01.05.2018

Sonderausstellung Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken

Ab Juni beleuchtet das Landesmuseum Koblenz in einer Sonderausstellung das Leben und Wirken Friedrich Wilhelm Raiffeisens.

Die Sonderausstellung 

30.04.2018

Übergabe von 200 "Raiffeisen Obstgärten" in Berlin

200 Jahre Raiffeisen - 200 Bäume - Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes e. V. (DRV) und Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e. V. (BVEO) übergaben 200 Obstbäume und -sträucher an ausge-wählte soziale Einrichtungen.

200 Bäume - 200 Jahre Raiffeisen

27.04.2018

Mainzer Landtag würdigt Ideen Raiffeisens

Im Raiffeisen-Jahr 2018 verdeutlichte die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft beim Parlamentarischen Abend in Rheinland-Pfalz die Aktualität der genossenschaftlichen Idee. 

Parlamentarischer Abend in Mainz

30.03.2018

Zum 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

200 Jahre? Das kann nicht sein. So jung und modern kommt die Genossenschaftsidee daher. Und doch: zwei Jahrhunderte alt wird einer ihrer Begründer, Friedrich Wilhelm Raiffeisen, heute.

200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen

20.03.2018

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte das Raiffeisen-Haus in Flammersfeld

Am 20. März hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Raiffeisen-Haus in Flammersfeld besucht. Gemeinsam mit der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer und dem Vorsitzenden der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft, Werner Böhnke, sowie dem stellvertretenden Vorsitzenden Josef Zolk besichtigte er das historische Haus.

Besuch des Bundespräsidenten in Flammersfeld

19.03.2018

Umfrage zum Raiffeisen-Jahr 2018

Nach einer forsa-Meinungsumfrage denken zwei Drittel der Menschen in Deutschland: Genossenschaften sorgen für mehr Gerechtigkeit.

Die Ergebnisse der Meinungsumfrage

15.03.2018

"Deutschland ist Genossenschaftsland"

Jede Genossenschaft in Deutschland erzählt ihre eigene Geschichte. Im Raiffeisen-Jahr 2018 begibt sich Ex-Harald-Schmidt-Sidekick, Buchautor und Wanderer Manuel Andrack auf eine große Entdeckungstour.

Start der Raiffeisen-Tour

15.03.2018

Genossenschaft am Gymnasium

Die genossenschaftliche Idee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen steht im Eichendorf-Gymnasium in Koblenz in voller Blüte. Der dortige Kiosk wird von Schülern und Lehrern mit viel Erfolg genossenschaftlich geführt.

Beitrag SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

11.03.2018

Festakt für den Westerwälder mit weltweitem Erfolg

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft feierte 200 Jahre Raiffeisen im Kurfürstlichen Schloss in Mainz gemeinsam mit rund 550 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und der Genossenschaftswelt.

Festakt 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen

19.02.2018

Einweihung der Wanderausstellung

Am 18. Februar 2018 ist erstmals die Wanderausstellung „Das Beispiel nützt allein – Raiffeisen, seine Genossenschaften und ihre Ausstrahlung in die Welt“ im Evangelischen Gemeindehaus in Flammersfeld präsentiert worden.

Bilder

07.02.2018

Plakate online buchen

Raiffeisens Konterfrei würde auch Ihre Stadt schmücken? Genossenschaften können seit dem 1. Februar 2018 Großflächen (18/1-Plakate) in ganz Deutschland buchen.

Das Plakatbuchungstool

 

01.02.2018

Jahresempfang der Deutschen Genossenschaften

Am 1. Februar 2018 trafen sich Spitzenvertreter aus der genossenschaftlichen Welt und das politische Berlin zum Jahresempfang der Deutschen Genossenschaften. Der Empfang stand ganz im Zeichen des Raiffeisen-Jahres 2018. 

Der Jahresempfang der Deutschen Genossenschaften

28.01.2018

Internationale Grüne Woche

Das DRV-Team hat das Raiffeisen-Jahr mit tollen Aktionen auf der Grünen Woche und in Berliner Bahnhöfen eingeläutet.

Die Internationale Grüne Woche

21.12.2017

Neue Raiffeisen-Biografie

Die Neuerscheinung des renommierten Raiffeisen-Kenners, Prof. Dr. Dr. Michael Klein, zeichnet den Lebensweg und das Werk des großen Genossenschaftsgründers nach. Die Biografie erscheint mit freundlicher Unterstützung der Raiffeisen-Gesellschaft.

Die Raiffeisen-Biografie

 

03.10.2017

Das Raiffeisen-Jahr 2018 auf dem Tag der Deutschen Einheit 2017

Tausende Besucherinnen und Besucher informierten sich am 2. und 3. Oktober 2017 auf dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz am Raiffeisen-Stand über das Raiffeisen-Jahr 2018. Am Gewinnspiel nahmen knapp 1.000 Menschen teil.

Bilder

21.09.2017

Preview der Ausstellung „Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken“  

Bis zum 13. Oktober 2017 ist die Preview der Ausstellung „Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken“ in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin zu besichtigen. Die Landesvertrertung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. 

Die Ausstellungen im Raiffeisen-Jahr 2018

13.09.2017

Bundespräsident Steinmeier wird Schirmherr des Raiffeisen-Jahres 2018

Die Jubiläumskampagne zum 200. Geburtstag erinnert an den Vordenker der Genossenschaftsidee: Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Bundespräsident Steinmeier: „Raiffeisen hat gezeigt, was das Engagement eines Einzelnen und die Solidarität vieler bewirken können.“

Die Schirmherrschaft

20.08.2017

1. Raiffeisen-Triathlon

Der 1. Raiffeisen-Triathlon in Neuwied war ein großer Erfolg. 275 Teilnehmer schwammen, radelten und liefen um die Medaillen. Schirmherr des Triathlons war Werner Böhnke, Vorsitzender der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft.

Bilder

01.07.2017

Internationaler Genossenschaftstag

An jedem ersten Samstag im Juli wird der Internationale Genossenschaftstag gefeiert. Das RAIFFEISEN 2018 Organisationsbüro sprach zu dem Tag mit Andreas Kappes. Er ist seit Oktober 2014 Generalsekretär der IRU.

Interview

01.07.2017

Das Symposium

Am 30. Juni und 1. Juli 2017 erkundete das Raiffeisen-Symposium auf Schloss Montabaur die Genossenschaftsidee Friedrich Wilhelm Raiffeisens. Die Teilnehmer und Wissenschaftler diskutierten über die ökonomische Innovation und gesellschaftliche Orientierung der Genossenschaftsidee und die Bedeutung von Genossenschaften für die heutige Zeit.

Bildergalerie

 

29.06.2017

Das Rheinland-Pfalz-Fest

Auf dem Rheinland-Pfalz-Fest in Berlin informierten sich Bundes- und Landespolitiker sich am Raiffeisen-Stand über das Jubiläumsjahr und die Kampagne und schossen Fotos mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen.

Bildergalerie

22.06.2017

Der Raiffeisentag des DRV

Am 21. und 22. Juni präsentierte das RAIFFEISEN 2018 Organisationsbüro die Jubiläumskampagne und das Partnermaterial auf dem Raiffeisentag des DRV.

Bildergalerie

20.06.2017

Jetzt bestellen: Das Partnermaterial zum Raiffeisen-Jahr 2018

Das Partnermaterial zum Raiffeisen-Jahr 2018 kann auf GenoBuy bestellt werden. Werden Sie selbst aktiv und feiern Sie mit uns das Raiffeisen-Jahr 2018: „Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele“. Die ersten Besteller finden Sie in unserer Bildergalerie.

Erstbesteller Partnermaterial

 

06.06.2017

Das Raiffeisen-Jahr 2018 auf der 73. Bankwirtschaftlichen Tagung

Das RAIFFEISEN 2018 Organisationsbüro präsentierte das Raiffeisen-Jahr 2018 auf der diesjährigen Banwirtschaftlichen Tagung knapp 900 Vorständen der Volksbanken und Raiffeisenbanken. 

Bildergalerie

 

31.05.2017

Bundeskanzlerin Merkel auf der Bankwirtschaftlichen Tagung

Die Bundeskanzlerin würdigte in ihrer Rede auf der Bankwirtschaftlichen Tagung die Aufnahme der Genossenschaftsidee in die repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit. 

Zum Video

29.05.2017

Manuel Andrack auf den Spuren der starken Idee

Im Frühjahr 2018 reist Manuel Andrack durch das genossenschaftliche Deutschland. Das RAIFFEISEN 2018 Organisationsbüro hatte schon einmal Gelegenheit, ihn für drei Fragen zu treffen.

Drei Fragen an Manuel Andrack

 

11.05.2017

Genossenschaftsidee erhält UNESCO-Urkunde

Die Genossenschaftsidee ist Immaterielles Kulturerbe der Menschheit. Die Staatsministerin Maria Böhmer überreichte der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft und der Deutschen Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft die offizielle Urkunde.

UNESCO-Urkunde

05.05.2017

Vom Westerwald in die Welt

In einem Gastbeitrag für die Mai-Ausgabe der BankInformation erklärt Werner Böhnke, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft, warum Raiffeisens Idee aktueller ist denn je. Er ruft zum Dialog auf und blickt voraus auf das Raiffeisen-Jahr 2018, das ein Projekt Vieler wird: „Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele“.

Gastbeitrag Werner Böhnke

18.04.2017

Erfolgsmodell Genossenschaft

Die taz.am wochenende erscheint mit einer „Vielen Dank“-Beilage und erzählt von 25 Jahren Genossenschaft. 
Erfolgsmodell Genossenschaft

04.04.2017

Videobotschaft Malu Dreyer

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, unterstützt in einer Videobotschaft das Raiffeisen-Jahr 2018, freut sich über die Anerkennung der Genossenschaftsidee zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit und dankt allen Organisatoren.

Zur Videobotschaft

31.03.2017

Startschuss ins Raiffeisen-Jahr 2018

Am 30. März 2018 jährt sich der Geburtstag Friedrich Wilhelm Raiffeisens zum 200. Mal. Genau ein Jahr zuvor stimmten sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Neuwied bei einem „Jour fixe mit Raiffeisen” auf das Jubiläum ein.

Bildergalerie

Download Pressemitteilung

11.03.2017

Auf Anregung der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft erhielten die Raiffeisenstraßen im Westerwald neue Zusatzschilder. Die Raiffeisen-Kommunen Flammersfeld, Weyerbusch, Hamm/Sieg, Neuwied und Anhausen haben heute unter dem jeweiligen Namen ihrer Raiffeisenstraßen das erklärende Zusatzschild „Friedrich Wilhelm Raiffeisen 1818 – 1888. Genossenschaftsgründer und Sozialreformer“ angebracht.

10.03.2017

Wie kann die Idee des Genossenschaftswesens effektiv kommuniziert werden? Beim diesjährigen World Business Dialogue vom 6. bis zum 10. März 2017 an der Universität Köln versuchten 18 Studierende aus aller Welt diese Frage zu beantworten. In sogenannten „Creation Labs“ bildeten sie drei kreative Intensivarbeitsgruppen.

Die Creation Labs in Köln

Datum Ereignis
Datum Ereignis

Den gesonderten Pressebereich finden Sie hier.