Mensch Raiffeisen | 200 Jahre Raiffeisen

Mensch Raiffeisen

Friedrich Wilhelm Raiffeisen – einer der Väter der modernen Genossenschaftsidee

Seine Heimat hat er nie verlassen – seine Idee jedoch machte weltweit Karriere. Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat mit seinem Wirken das Leben und Wirtschaften der Menschen spürbar verbessert. Zwei Prinzipien trieben ihn dabei an: Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe. Der Erfolg gibt ihm bis heute Recht: In Deutschland sind 22,4 Millionen Menschen Mitglied einer Genossenschaft – mit steigender Tendenz. Weltweit sind heute über 800 Millionen Menschen in Genossenschaften organisiert.

 

„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“

Friedrich Wilhelm Raiffeisen